Los Angeles - die Stadt der Engel – ist die größte Stadt in Kalifornien und nach New York die zweitgrößte Stadt in den USA. Die Stadt im Süden Kaliforniens bietet neben Palmen und Sonne auch ganz viel Promi-Flair: Los Angeles, die Stadt mit dem berühmten weißen Hollywood-Schriftzug, ist das Zentrum der Film-und Fernsehbranche in den Vereinigten Staaten. Viele bekannte Film-Studios wie Universal Studios Hollywood, die Paramount Pictures Studios oder die Sony Picture Studios sind in L.A. ansässig. Das Herz der Stadt schlägt eindeutig fürs Entertainment:  Jeder sechste Einwohner arbeitet in der Unterhaltungs- oder Kulturbranche.

Auf dem berühmten Walk of Fame können die Sterne der beliebten Idole bewundert werden. Die bekannte Attraktion lockt jährlich zehn Millionen Menschen an: Kein Wunder, dass der Walk of Fame 1978 zum städtischen Kulturdenkmal ernannt wurde.
Neben den Sehenswürdigkeiten im bekannten Hollywood gibt es in Los Angeles allerdings noch einiges mehr zu entdecken.

Los Angeles

Los Angeles Entdecken

Ob als Sportfan zu einem NBA-Spiel im Staples Center den L.A. Lakers zujubeln, als Fashionista für eine Shoppingtour in die Edelboutiquen am Rodeo Drive oder als Filmliebhaber zu einer Sony Pictures Studio-Tour:  Bei einer Reise nach Los Angeles kommt jeder auf seine Kosten.

Auch ein Strandurlaub in L.A. ist bei den zahlreichen schönen Stränden empfehlenswert: Im Süden der Stadt befindet sich der Long Beach, der als eigene Hafenstadt gilt. Zahlreiche Shoppingmöglichkeiten und Restaurants laden zum Verweilen und Genießen ein. Ein weiterer sehr bekannter Strand ist der Venice Beach, im gleichnamigen Stadtteil Venice. Der berühmteste Strand Los Angeles ist aber der Santa Monica Pier. Er gilt als der berühmteste Rummelplatz der Welt: An dem Strand befinden sich zahlreiche Karussells und andere Attraktionen, die an einen Freizeitpark erinnern. 

Neben den etlichen Sehenswürdigkeiten ist Los Angeles außerdem ein wichtiger wirtschaftlicher Standort im Hinblick auf Mode, Technologie, Kultur und Handel. Der Hafen Port Angeles hat eine besonders wichtige Funktion für den Handel im pazifischen Raum. Der internationale Flughafen in Los Angeles zählt zu den fünf größten der Welt, Seine Lage an der Westküste macht den Flughafen zu einem Tor für internationale Ziele, insbesondere nach Asien und in den pazifischen Raum. Aber auch viele Maschinen aus europäischen Ländern landen täglich an dem großen Flughafen. Dementsprechend stressig ist meist die Ankunft am Flughafen der Metropole.
Mit einem Flug in einem Privatjet von der Deutsche-Privatjet wird die Anreise in die beliebte Metropole deutlich entspannter. 

Mit dem Privatjet nach Los Angeles

Cessna Citation 525

Mit einem Privatjet fliegen Sie ganz entspannt nach Los Angeles: Unser erfahrenes Team organisiert für Sie auch sehr kurzfristig einen transatlantischen Privatjetflug. 

Damit schon während der Anreise ein entspanntes Urlaubsgefühl aufkommt, kümmern wir uns um die komplette Organisation: Auf Wunsch arrangieren wir Ihnen gerne schon den Transfer zu Ihrem Startflughafen - und natürlich auch vom Flughafen in Los Angeles zu Ihrer Unterkunft. 

Am Reisetag bleibt alles unkompliziert: Sie brauchen weder Tickets noch Reiseunterlagen, es gibt keinen Boarding Pass und kein langwieriges Einchecken. Lange Sicherheitskontrollen entfallen, wodurch der Check-in lediglich 15 Minuten dauert. Dank des eigenen Terminals, dem General Aviation Terminal, gelangen sie durch einen privaten Eingang schnell zu Ihrem Privatjet.

Sollte sich an Ihren Plänen etwas ändern, können wir auch kurzfristige Änderungen vornehmen. Der Flugplan mit Abflugzeit, Passagieranzahl und Flugziel wird individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst. Auch während des Flugs sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen: Auf Wunsch kann sich das speziell für Sie gebuchte Servicepersonal um Sie kümmern und Ihnen frisch zubereitete Speisen und erfrischende Kaltgetränke servieren: Wir nehmen gerne spezielle Wünsche und Vorlieben entgegen. Somit können Sie sich schon während des Flugs auf das entspannte "California Feeling" einstimmen.

Ein Privatjet nach Los Angeles bietet den Vorteil, dass der Jet nicht nur an den großen Flughäfen, wie dem Los Angeles International Airport (LAX) landen kann, sondern auch kleine regionale Flughäfen wie den Bob Hope Airport ganz in der Nähe von Hollywood ansteuern kann: So lässt sich auch der Zielort an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wir können also ganz in der Nähe Ihres Heimatortes losfliegen und Sie so nah wie möglich an Ihrem Zielort wieder absetzen.

Kosten für einen Privatjet nach Los Angeles

Kosten für einen PrivatjetDie Kosten für einen Privatjet nach Los Angeles können stark variieren. Sie hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie Flugstrecke, Kurzfristigkeit, Anzahl der Flugpassagiere sowie Privatjet-Modell. Für einen transatlantischen Flug empfehlen wir eines unserer größeren Modelle, wie die Gulfstream G550. Größere Privatjets haben eine weitere Reichweite, was den 14-stündigen Flug nach Los Angeles ohne Tankstopp möglich macht. Weiterhin fließen Ihre persönlichen Ansprüche an Ausstattung und Komfort mit in die Preiskalkulation ein: Wir lassen keine Wünsche offen.

Um Ihnen eine bessere Preisauskunft geben zu können, ist ein kostenloses persönliches Gespräch mit einem unserer Charter-Experten wichtig: Bereits nach einer ersten Kontaktierung können wir Ihnen auf Wunsch ein unverbindliches Angebot zukommen lassen. 

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie noch weiterführende Informationen benötigen, werfen Sie gerne einen Blick in unsere FAQ. Dort erfahren Sie mehr über das Reisen im Privatjet.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Bei allen Anliegen rund um die Organisation eines Privatjets nach Los Angeles, die Auswahl eines Wunschmodells oder zusätzliche Serviceleistungen wenden Sie sich an unsere Charter-Experten. Wir sind 24 Stunden täglich für Sie im Einsatz. Kontaktieren Sie uns:

Zurück