Fußball - Spielszene

Klar: Die Champions League gilt als Königsklasse des internationalen Fußballs, doch die Europa League muss sich sicherlich vor niemandem verstecken: In der Siegerliste der jüngeren Vergangenheit finden sich beispielsweise der FC Chelsea, Atletico Madrid oder Manchester United – Teams, die es im gleichen Zeitraum auch bis ins Endspiel der Champions League schafften. Jedes Jahr kämpfen in der Europa League absolute Weltklasse-Teams um den Titel und liefern sich von der Gruppenphase bis zum Endspiel packende Matches.

Wenn Sie das Finale der Europa League oder die Auftritte Ihrer Lieblingsmannschaft live vor Ort miterleben möchten, ist ein Privatjet der komfortabelste Anreiseweg. Von einem kurzen Abstecher zum Spiel bis zu einem mehrtägigen Urlaub, dessen Höhepunkt der Stadionbesuch ist, können wir jede Reise für Sie realisieren.

Das Europa-League-Finale 2022 in Sevilla

Als Anerkennung für den Rekordtitelträger FC Sevilla findet das nächste Europa-League-Finale am 18. Mai 2022 in dessen Heimstadion Estadio Ramón Sánchez Pizjuán statt. Der FC Sevilla oder der Titelverteidiger FC Villareal werden nur in den Kampf um den Pokal eingreifen können, wenn sie zunächst in ihrer Champions-League-Gruppe den dritten Platz belegen. Doch auch so macht das Teilnehmerfeld Lust auf hochklassigen Fußball: Für Deutschland treten Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt an und messen sich unter anderem mit Lazio Rom, Olympique Marseille und Leicester City.

Ramon Sanchez Pizjuan Stadion in Sevilla

Wenn die Europa-League-Saison ihren Höhepunkt erreicht, können Sie in Sevilla live mit dabei sein. Der Flughafen Sevilla liegt nordöstlich der Stadt und eignet sich hervorragend für die Anreise zum Estadio Ramón Sánchez Pizjuán, welches ebenfalls östlich des Stadtzentrums liegt. Sollte es kurzfristig nicht mehr möglich sein, einen Landeslot in Sevilla zu bekommen, organisieren wir auch gerne Ihre Anreise über einen anderen Flughafen, zum Beispiel über Jerez oder Córdoba.

Anreise zur Europa League im Privatjet: Ihre Vorteile

Wenn Sie im Privatjet zu einem Spiel der Europa League anreisen, liegt Ihr größter Vorteil in der damit verbundenen Flexibilität. Viele Spielorte sind nur über Umsteigeverbindungen zu erreichen, da sie nicht in der Nähe der internationalen Verkehrsdrehkreuze liegen. So ist die Anreise im Linienflugzeug vergleichsweise kompliziert und außerdem mit einem starren Flugplan verbunden. Nicht zuletzt ist fraglich, ob kurz vor dem Spiel noch Flugtickets zu bekommen sind.

Im Gegensatz dazu fliegt ein Privatjet immer den direkten Weg, so dass Sie keine Zeit durch Umsteigen verlieren. Ein Privatflugzeug kann zudem auch kleinere Flughäfen nutzen und bringt Sie dadurch immer in die Nähe des Spielorts. Auch spontanen Spielbesuchen steht nichts im Wege: Ein Privatjet kann auch noch sehr kurzfristig gemietet werden und die Reisezeiten lassen sich ganz nach Ihren Wünschen anpassen – einschließlich des zeitnahen Rückflugs nach Spielende.

Hinzu kommen natürlich die gewohnten Annehmlichkeiten eines Privatflugs: Sie checken erst kurz vor dem Abflug bequem am General Aviation Terminal ein und können es sich während des Flugs in ihren Sitzen gemütlich machen und sich durch ein hervorragendes Catering verwöhnen lassen. Dabei gehört das Flugzeug exklusiv Ihnen und gegebenenfalls Ihrer Reisegruppe. Störungen durch andere Mitreisende wie zum Beispiel angetrunkene Fußballfans sind ausgeschlossen.

Lande- und Parkslots

Gerade gegen Ende der Europa-League-Saison und ganz besonders beim Finale nimmt das internationale Fan-Interesse enorm zu. Dadurch kommt es am Flughafen des Spielorts häufig zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen, gerade im Bereich der Privatjets. Jeder Flughafen unterhält für Privatflugzeuge nur ein begrenztes Kontingent an Lande- und Parkslots, die in der Vorbereitung des Flugs angefragt werden müssen.

Unsere Flugplaner sind international bestens vernetzt und können dadurch meist auch kurzfristig noch einen Lande- und Parkslot für Ihre Anreise organisieren. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, arbeiten wir für Sie eine Alternative aus. Oft sind nur keine Parkslots mehr vorhanden, so dass wir Sie am Flughafen absetzen und den Privatjet für die Dauer des Spiels an einem anderen Airport parken. Pünktlich für Ihren Rückflug steht der Jet dann wieder für Sie bereit.

Privatjet mit Pilot

Sollte auch kein Landeslot mehr für den Finaltag verfügbar sein, organisieren wir für Sie eine alternative Anreise. Hierfür nutzen wir einen anderen Flughafen, der möglichst nah am Zielort liegt, und kümmern uns auch um Ihre Weiterreise zum Stadion. Beispielsweise können wir Ihnen in Kooperation mit unserer Partnerfirma Deutsche-Helikopter einen Hubschrauber bereitstellen, der Sie auf direktem Weg zum Stadion bringt. Auch ein Limousinentransfer zum Ort des Geschehens ist auf Wunsch möglich.

Was kostet der Privatflug zur Europa League?

Innenraum eines Privatjets

Pauschale Aussagen zu den Kosten für einen Privatflug lassen sich leider nicht so leicht treffen, aber es gibt verschiedene Kriterien, von denen der finale Preis abhängt. Ein großer Einflussfaktor ist natürlich die präzise Flugstrecke. Auch die Größe des benötigten Privatflugzeugs entscheidet mit über die Kosten.

Weniger entscheidend ist hingegen die Anzahl der Passagiere. Solange in der gebuchten Maschine noch Sitzplätze frei sind, erhöht sich der Flugpreis durch zusätzliche Mitreisende kaum. Erst wenn die Anzahl der Fluggäste ein größeres Flugzeug erforderlich macht, wird die Preisänderung wirklich spürbar. Dementsprechend ist ein Privatflugzeug auch für Kleingruppen wie zum Beispiel Fanclubs empfehlenswert: Die Kosten pro Person bleiben durchaus erschwinglich.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir organisieren Ihren flexiblen Privatflug zu den Spielen der Europa League. Unser zuverlässiges Team ist 24 Stunden täglich für Sie erreichbar. Kontaktieren Sie uns:

Zurück