Wer Mallorca nur mit Ballermann & Co. assoziiert, dem entgehen einige Highlights, welche die beliebte Baleareninsel zu bieten hat. Unter anderem die berühmte Mandelblüte, die schon im Winter (ungefähr Ende Januar bis Mitte Februar) einsetzt und mehrere Wochen andauert. Die zarten Blütenwolken in Weiß und Rosa verleihen der Insel ein zauberhaftes Flair und verströmen einen wunderschönen, feinen Duft. So können Sie sich bei den angenehmen 15 bis 20 Grad Außentemperatur bereits auf den Frühling einstimmen, während in Deutschland meist Grautöne und nasskaltes Wetter den Winterblues aufrechterhalten.

Fliegen Sie nach Mallorca mit einem Privatjet und genießen Sie die einzigartige Zeit der blühenden Mandelbäume. Für Landungen mit den gängigen Privatjets und Flugzeugen eignet sich der internationale Flughafen Palma de Mallorca (Aeropuerto de Son San Juan), der sich rund acht Kilometer von der Inselhauptstadt Palma entfernt befindet. Ihr Privatflug von Deutschland nach Mallorca dauert etwa zwei Stunden (im Prinzip genauso lang wie im Linienjet) und bietet Ihnen neben dem hohen Komfort sämtliche Freiheiten, die den Privatflugzeug Charter von den Linienflügen der klassischen Fluggesellschaften unterscheiden. Definieren Sie sämtliche Abflugzeiten, Orte, nehmen Sie Ihren Hund mit und buchen Sie Ihr präferiertes Flugzeug Modell. Selbstverständlich arrangieren wir für Sie an Bord des Charterflugzeugs ein feines Catering, das direkt vor dem Flug gemäß Ihren Wunschvorstellungen frisch zubereitet wird. Um einen Privatjet nach Mallorca zu chartern, können Sie uns jederzeit anrufen oder einfach unser Kontaktformular ausfüllen – wir rufen Sie gern kostenlos und unverbindlich zurück.

Zurück