Trotz guten Hygienemaßnahmen vieler Fluglinien ist ein Geschäftsflug mittels Linienflugzeug meist sehr zeitaufwändig und mit viel Stress verbunden: Überfüllte Flugzeuge, lange Warteschlangen am Check-in-Schalter sowie unflexible Flugpläne erschweren die pünktliche Ankunft beim Geschäftstermin.

Durch die Corona-Pandemie sind neben den üblichen Erschwernissen noch weitere Einschränkungen im Linienflugverkehr hinzugekommen: Eine neue Regelung ist die Reduktion des Handgepäcks auf ein Gepäckstück, um "Staus" in den Gängen des Flugzeugs und somit eine Erhöhung des Ansteckungsrisikos durch fehlenden Abstand zu vermeiden. Während des Flugs in einem Linienflugzeug muss der gesetzlich vorgeschriebene Mund- und Nasenschutz getragen werden, der die Reise und die Kommunikation mit den mitreisenden Geschäftspartnern oft erschwert. Weiterhin kommt es immer wieder zu unerwarteten Flugstreichungen.

Mit einem Privatjet über die Deutsche-Privatjet fliegen Geschäftsreisende weiterhin ganz entspannt zum nächsten Meeting. 

PrivatjetVorteile eines Geschäftsflugs im Privatjet 

  • Flexibilität: Geschäftstermine finden meist recht kurzfristig statt. Wir können auch sehr schnell und ohne lange Vorlaufzeit, einen Privatjet bereitstellen und  den Flugplan individuell an Ihren Terminkalender anpassen. 

  • Schneller Check-in: Dank eines privaten Terminals, dem GAT, fallen lange Sicherheitskontrollen, die sich durch die Corona-Pandemie und die vorgeschriebenen Mindestabständen noch verlängert haben, weg. Lediglich 15 Minuten dauert der Check-in und eine Menschenansammlung von zu vielen Passagieren ist nicht zu befürchten.

  • Start- und Landerechte: Durch die vielen Streichungen der Linienflüge haben die Privatjets momentan die Möglichkeit auch auf vielen großen internationalen Flughäfen Start- und Landeslots zu bekommen, was aufgrund des enormen Flugverkehrs vorher oft nur schwierig möglich war. Somit können mit einem Privatjet noch mehr Ziele angeflogen werden als bisher.

  • Diskretion: Während eines Geschäftsflugs in einem Privatjet über die Deutsche-Privatjet garantieren wir ein Höchstmaß an Diskretion rund um alle Reiseangelegenheiten sowie die Vertraulichkeit der Gespräche an Bord. Weder die Identität der Fluggäste noch die Firmenzugehörigkeit ist für Außenstehende erkennbar.

  • Kein Mund-Nasen-Schutz an Bord: Geschäftsflüge mit einem Privatjet laufen deutlich stressfreier ab als in einem Linienflug, da die Fluggäste nur mit bekannten Mitreisenden fliegen und somit auf den Mund- und Nasenschutz verzichtet werden kann. 

Linienflugzeug vs. Privatjet

Neben diesen aufgeführten Vorteilen, die besonders in der Corona-Pandemie interessant sind, bietet ein Geschäftsflug mittels Privatjet viele weitere Vorteile. Die Konfiguration des Flugzeugs kann individuell an die Bedürfnisse der Reisenden angepasst werden: Sei es eine Clubbestuhlung mit extra bequemen Sesseln für ausreichend Entspannung an Bord oder große klappbare Tische für die Vorbereitung auf den Geschäftstermin am Zielort. Auch für das leibliche Wohl während des Flugs wird gesorgt: Auf Wunsch serviert Ihnen das Bordpersonal frisch zubereitetet Speisen und erfrischende Kaltgetränke. Steigen Sie ein, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Ihren Geschäftsflug im Privatjet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Fliegen Sie im Privatjet ganz entspannt zum nächsten Geschäftstermin. Wir sind 24 Stunden täglich für Sie da und kümmern uns für Sie um alles. Kontaktieren Sie uns:

Zurück