+++ Coronavirus (COVID-19): Privatjets sind weiter schnell verfügbar +++

Datenschutzhinweise gemäß Art. 13, 14 DSGVO

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Mit diesen Hinweisen wollen wir Sie darüber informieren, welche Daten von Ihnen wir für welche Zwecke beim Besuch unsere Webseiten verarbeiten. Personenbezogene Daten sind dabei alle Informationen einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person. Diese Person bezeichnet das Gesetz als „betroffene Person“.

A: Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Vendana GmbH, Engelsstraße 6, 42283 Wuppertal (nachfolgend: „Vendana“, „uns“ oder „wir“).

B: Kontakt Datenschutz

Bei Fragen, die den Datenschutz betreffen, können sich jederzeit über die folgende E-Mail-Adresse mit uns in Verbindung setzen: datenschutz@prive.eu. Außerdem erreichen Sie uns bei Datenschutzanfragen unter der o.a. Geschäftsadresse.

C: Art der Daten

Wir verarbeiten die folgenden Datenkategorien:

Stammdaten

Dabei handelt es sich um Daten, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Dazu gehören ggf. Ihr Name, Ihre Anschrift sowie andere Daten, die Sie uns mitteilen.

Kommunikationsdaten

Dies sind Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer und Ihre Mobilfunknummer, sofern Sie uns diese mitteilen.

Technische Daten

Dies sind Daten, die uns übermittelt werden, wenn Sie unsere Webseiten benutzen. Dazu gehören bspw. Angaben zu dem Internetbrowser, den Sie benutzen, zum Betriebssystem Ihres Computers oder die Uhrzeit Ihres Seitenaufrufs. IP-Adressen werden bei uns nicht gespeichert und lediglich durch Server-Logs und E-Mail-Header zur Spam-Abwehr genutzt.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Einzelheiten dazu finden Sie im Folgenden unter E: Zwecke der Datenverarbeitung.

D: Rechtsgrundlagen der Verarbeitungen

  • Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO für Datenverarbeitungen, die auf Ihrer Einwilligung beruhen.
  • Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für Datenverarbeitungen zum Zweck der Erfüllung der mit Ihnen geschlossenen Verträge sowie, im Falle der Kontaktaufnahme durch Sie, ggf. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.
  • Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO für Datenverarbeitungen, die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind, der wir unterliegen, z.B. bei Aufbewahrungspflichten aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorschriften.
  • Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO für Datenverarbeitungen, die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich sind, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.
  • § 26 BDSG für Datenverarbeitungen, die für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses oder nach Begründung des Beschäftigungsverhältnisses für dessen Durchführung oder Beendigung erforderlich sind.

E: Zwecke der Datenverarbeitung

1. Anfragen und Vertragsanbahnungen

Sofern Sie mit uns über unsere Website in Kontakt treten und uns in diesem Zusammenhang Stammdaten oder Kommunikationsdaten übermitteln (s.o. C: Art der Daten), verarbeiten wir diese Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu beantworten.

Eingehende E-Mails werden auf einem von uns gemieteten Webserver in Deutschland gespeichert und durch ein zentrales E-Mail-Postfach allen Kundenbetreuern zur Verfügung gestellt. Alle in der Nachricht enthaltenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich dazu genutzt, Ihr beschriebenes Anliegen zu bearbeiten und Sie, wenn gewünscht, zur Bearbeitung Ihres Anliegens zu kontaktieren. Eine Weitergabe oder Zusammenführung Ihrer Daten mit anderen Quellen ist nicht vorgesehen und erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung.

Im Rahmen der Bearbeitung Ihres Anliegens, sofern eine konkrete Anfrage in eine von uns angebotene Dienstleistung erfolgt, werden Ihre zur Bearbeitung relevanten Daten aus der E-Mail zusätzlich in einer Kundendatenbank gespeichert, auf die Mitarbeiter der Kundenbetreuung Zugriff haben. Relevante Daten sind in der Regel Ihr Name, Ihre Firma, mind. eine Kontaktmöglichkeit (Telefon, E-Mail oder Fax), sowie bei Angebotsanfrage Ihre Adresse.

Nach Eingang und Bearbeitung der E-Mail, wird diese im Zuge der revisionssicheren E-Mail-Archivierung gesichert.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind Art 6 Abs 1 Satz 1 Buchst. a) und c) DSGVO.

2. Bewerbungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail, postalisch oder via Online-Bewerberformular). Im Zuge dessen verarbeiten wir Stammdaten und Kommunikationsdaten sowie ggf. weitere Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung mitteilen zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, verarbeiten wir Ihre Daten weiter zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO sowie § 26 BDSG.

3. Technische Daten

Technische Daten verarbeiten wir, um unsere Webseiten fehlerfrei bereitzustellen und zu betreiben. Wir nutzen diese Daten außerdem, um unsere Webseiten zu optimieren. Zu diesem Zweck setzen wir ggf. auch technisch erforderliche Cookies.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO; denn es liegt in unserem berechtigten Interesse, Ihnen fehlerlose, funktionsfähige und technisch optimierte Webseiten anzubieten.

4.  Chat - Tawk.to

Als alternative Kontaktmöglichkeit zu E-Mail, Kontaktformular und Telefon, bieten wir den Chat-Service des Anbieters tawk.to Inc. aus den Vereinigten Staaten (USA) an. In dem zur Verfügung gestellten Backend des Anbieters kann während der Sitzung durch den Kundenbetreuer nachverfolgt werden, welche Seiten der Besucher betrachtet und aus welchem Land der Zugriff erfolgt. Zudem wird die IP Adresse angezeigt und der ungefähre Standort des Besuchers kann eingesehen werden. Außerdem wird der Chat-Verlauf gespeichert.

Sie können sich über das Chatfenster den Chatverlauf zusenden lassen und diesen sichern. Sollte sich aus dem Chat ein konkretes Anliegen ergeben, wird der Chatverlauf oder eine Zusammenfassung dessen, sowie die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten - in der Regel Ihr Name, und mindestens eine Kontaktmöglichkeit - in unserer Kundendatenbank angelegt und ausschließlich dazu genutzt, Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Weiterführende Informationen zum Datenschutz, finden Sie in der Datenschutzerklärung (Englisch) des Anbieters:

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO.

5. Sonstige Cookies

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Google-Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.

Google Analytics Remarketing

Diese Website nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Diese Funktion ermöglicht es, die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z. B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z. B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät, auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Google Ads und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Widerspruch gegen Google-Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

YouTube

Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein. Betreiber der Website ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, auf denen YouTube eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Des Weiteren kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen durch Google ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO.

F: Kategorien von Empfängern Ihrer Daten

Soweit es Datenerhebungen durch die Google Ireland Limited betrifft, werden diese Daten ggf. an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, übermittelt, einem nach dem EU-US-Privacy Shield zertifizierten Unternehmen.

Bei Inanspruchnahme des Anbieters ® tawk.to werden die erhobenen Daten an die tawk.to Inc., 187 E Warm Springs Road, Suite B298, Las Vegas, Nevada 89119, USA übermittelt und dort gespeichert. Die tawk.to Inc. ist ein zertifiziertes Unternehmen nach dem EU-US Privacy Shield.

Im Übrigen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an die von uns in Anspruch genommenen Dienstleister, z.B. zu Hosting dieser Website, im Rahmen von Auftragsverarbeitungen.

G: Übermittlung in Drittländer

Soweit Daten von der Google Ireland Limited an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, übermittelt werden, erfolgt die Übermittlung in die USA. Die Google LLC ist ein nach dem EU-US-Privacy Shield zertifiziertes Unternehmen

Die Daten, die wir im Zusammenhang mit dem Dienst ® tawk.to erheben, werden dem Server des Anbieters tawk.to Inc. in den Vereinigten Staaten (USA) gespeichert. Die tawk.to Inc. ist ein zertifiziertes Unternehmen nach dem EU-US Privacy Shield.

Im Übrigen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in Drittländer, d.h. in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Sollte dies doch einmal erforderlich sein, geschieht eine Drittstaatenübermittlung nur unter Einhaltung der weiteren Voraussetzungen der Art. 44 ff DSGVO.

H: Dauer der Speicherung / Kriterien der Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, bis der Zweck, welcher der Verarbeitung zugrundliegt (vgl. → Zwecke der Datenverarbeitung), entfallen ist. Sofern wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu speichern, erfolgt die Speicherung für die Dauer der gesetzlichen Verpflichtung. Für kaufmännische Unterlagen, zu denen Handelsbücher und Belege (u.a. Rechnungen) gehören, sind dies bis zu 10 Jahre (§ 257 Abs. 4 des Handelsgesetzbuches). Gegebenenfalls werden Ihre Daten für den laufenden Betrieb während dieser Zeit gesperrt, sofern kein anderer Zweck mehr für die Verarbeitung vorliegt.

Daten von Bewerbern auf ein Beschäftigungsverhältnis löschen wir nach Ablauf von sechs Monaten nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, sofern es nicht zu einer Anstellung kommt.

Die Daten, die im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme des Dienstes ® tawk.to bei der tawk.to Inc. in den USA gespeichert werden, löschen wir spätestens eine Woche nach Erhebung.

I: Rechte der Betroffenen

Rechte gem. Art. 15 – 18, 20 DSGVO

Sie haben das Recht, in angemessenen Abständen von uns Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO). Auf Verlangen stellen wir Ihnen eine Kopie der Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, von uns die Berichtigung falsch gespeicherter Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Sie haben außerdem das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO). Wir sind zur Löschung u.a. verpflichtet, wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, wenn Sie eine einmal erteilte Einwilligung widerrufen haben oder wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO). Dazu gehört, dass Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten und wir Ihren Einwand überprüfen müssen. In dem Fall dürfen Ihre Daten von uns, mit Ausnahme der Speicherung, nicht weiterverarbeitet werden, bis die Frage der Richtigkeit geklärt ist.

Sie haben das Recht, dass wir die Daten, die Sie uns aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund eines mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses bereitgestellt haben, in einem maschinenlesbaren Format an Sie herausgeben oder – nach Ihrer Wahl – an einen Dritten übertragen (Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO).

Keine Vertragliche oder gesetzliche Pflicht zur Bereitstellung der Daten / Folgen der Nichtbereitstellung

Sie sind vertraglich oder gesetzlich nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie mit uns ggf. keine Verträge schließen können, wenn wir die Daten, die wir zu den genannten Zwecken benötigen (vgl. → Zwecke der Datenverarbeitung), nicht verarbeiten dürfen.

Jederzeitiges Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO

Beruht die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns auf der Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, oder erfolgt sie in der Ausübung öffentlicher Gewalt (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst e) DSGVO) oder beruht die Datenverarbeitung auf berechtigten Interessen unsererseits, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Wir werden die Verarbeitung dann beenden, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen an der Beendigung der Verarbeitung überwiegen.

Der Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ist jederzeit ohne Einschränkungen möglich.

Jederzeitiges Widerrufsrecht bei Einwilligung

Beruht die Datenverarbeitung durch uns auf Ihrer Einwilligung, haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde unter der folgenden Anschrift zu beschweren:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf 

---

Stand: April 2020

CALLBACK
SERVICE
24H KOSTENLOS CALLBACK
SERVICE
+49 (0) 202 / 75 88 69 80