Für die innerdeutsche Patientenverlegung eines schwer erkrankten Patienten aus dem Rheinland nach München stellte die Ambulanzflugabteilung der Deutschen-Privatjet in der vergangenen Woche ein Ambulanzflugzeug des Typs Beechcraft King Air 200 bereit. Durch die gesamte Transferabwicklung aus einer Hand konnte der Ambulanzflug ohne Wartezeiten durchgeführt werden.

Beechcraft King Air 200

Sowohl am Flughafen Mönchengladbach als auch am Flughafen München konnten die Rettungswagen, welche den qualifizierten Bodentransport sicherstellten, direkt an das Ambulanzflugzeug fahren und somit maximal patientenschonende Übergaben gewährleisten. Nach erfolgter Krankenverlegung zeigte sich auch die Begleitperson des Patienten höchst erfreut über die unkomplizierte und schnelle Abwicklung des Ambulanzfluges nach München sowie die kompetente Betreuung durch einen persönlichen Mitarbeiter der Deutschen-Privatjet.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir sind der kompetente Ansprechpartner für innerdeutsche Patientenverlegungen. Unser erfahrenes Team ist 24 Stunden täglich für Sie erreichbar und kann bei Bedarf innerhalb kürzester Zeit ein Ambulanzflugzeug bereitstellen. Kontaktieren Sie uns:

Zurück