Für einen der weltweit größten Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Spanien organisierte die Eilfracht-Abteilung der Deutschen-Privatjet unlängst einen Eiltransport von Türverkleidungen, der von Leipzig zu einem Produktionsstandort nach Maastricht (Niederlande) gehen sollte. Durch einen Lieferengpass drohte auf der Seite des Endkunden plötzlich ein Bandstillstand, der unweigerlich zu hohen Verlusten geführt hätte. In solchen Fällen lohnt sich oft ein Eilfrachtcharter: Dank unserer jahrelangen Erfahrung bei Eiltransporten für die Automotive können wir die benötigten Materialien in nur wenigen Stunden anliefern und so den wirtschaftlichen Schaden für Sie abwenden.

Saab 340

500 kg Fracht

Um die insgesamt 500 kg schwere Express-Luftfracht kurzfristig und sicher zum Fertigungsstandort nach Maastricht (Niederlande) zu transportieren, stellten wir innerhalb von nur einer Stunde nach Beauftragung ein passendes Frachtflugzeug des Typs Saab 340 bereit. In Bezug auf das Gesamtgewicht als auch auf die Abmessungen der Luftfracht eine zuverlässige und wirtschaftliche Lösung für diesen Expresscargo-Charter. Durch unsere gewohnt schnelle Reaktionszeit und eine routinierte Arbeitsweise stellten wir sicher, dass das Frachtcharter-Flugzeug bereits in ein paar Stunden in der Luft war. Nach einer kurzen Flugzeit kam die Eilfracht am Flughafen Maastricht-Aachen an, wo sie bereits erwartet und kurz darauf in Empfang genommen wurde. Die Produktion der Autos konnte damit ohne Unterbrechungen fortgeführt werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Bei Eiltransporten ist ein erfahrener Frachtcharter-Partner für den Erfolg der Mission meist ausschlaggebend. Droht Ihrem Unternehmen ein kostenintensiver Bandstillstand? Am besten sofort die Eiltransport-Experten der Deutschen-Privatjet anrufen: Diese sind 24 Stunden täglich für Sie erreichbar und kümmern sich um die kurzfristige Abwicklung Ihres Express-Frachtfluges. Kontaktieren Sie uns:

Zurück