Bombardier Learjet 35Erneut koordinierten die Ambulanzflugspezialisten der Deutschen-Privatjet einen Intensivtransport aus Russland. Neben der Flugplanung ermöglichten wir auch den Bodentransfer in Deutschland und sicherten so einen reibungslosen Ablauf des Intensivtransports. Erneut konnte somit ein schwer erkrankter Patient nebst Begleitperson sicher, schnell und kostengünstig nach Deutschland geflogen werden, um hier medizinisch weiterbehandelt zu werden. Da es den Reisenden aufgrund der Kurzfristigkeit und der Schwere der Erkrankung des Patienten nicht möglich war, die notwendigen Einreisedokumente für Deutschland noch in Russland zu erhalten, ermöglichten wir die Ausstellung von medizinischen Ausnahmevisa direkt am Flughafen in Deutschland. Nach erfolgtem Intensivtransport aus Russland zeigten sich auch die behandelnden Ärzte in Deutschland höchst erfreut über die gute Abwicklung des Ambulanzfluges sowie das hoch spezialisierte medizinische Personal, welches den Patienten begleitete und stets überwachte.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Für weltweite Intensivtransporte können Sie unserem erfahrenen Team vertrauen. Wir sind 24 Stunden täglich für Sie da und kümmern uns um alles. Kontaktieren Sie uns:

Zurück