Für einen krebskranken Patienten aus Pakistan haben wir kürzlich einen Intensivtransport im Flugzeug aus Großbritannien zurück nach Lahore durchgeführt. Nach der Operation sowie darauffolgenden monatelangen Therapie in einer Spezialklinik in Newcastle sollte seine medizinische Behandlung in der Heimat fortgesetzt werden.

Im Vorfeld des Ambulanzfluges überprüfte unser medizinisches Team die Transportfähigkeit des Patienten anhand des medizinischen Berichts der behandelnden Klinik in Großbritannien. Unmittelbar nach der Beauftragung begannen wir mit der Flugplanung und Beantragung der benötigten Überflug- und anderen Genehmigungen. Für diese Auslandsrückholung stellten wir ein intensivmedizinisch ausgestattetes Ambulanzflugzeug des Typs Bombardier Learjet 55 am Flughafen Newcastle zur Verfügung, das den Patienten und seine Begleitperson nach Lahore brachte. Am Alama Iqbal International Flughafen wurde der Patient von einem weiteren medizinischen Team abgeholt und in einem Rettungswagen sicher in die pakistanische Wunschklinik gebracht. Die Familie des Patienten war unendlich dankbar für unseren Einsatz und die erfolgreiche Auslandsrückholung.

Zurück