Im Auftrag einer süddeutschen Privatklinik organisierte das Team der Deutschen Privatjet vergangene Woche erneut eine Patientenverlegung in einem eigens bereitgestellten Ambulanzjet aus Kasachstan. Die Betreuung an Bord des Ambulanzflugzeuges erfolgte durch einen erfahrenen Flugmediziner sowie einen Rettungssanitäter. Auch für die Ehefrau des Patienten, welche den Flug begleitete, wurde an Bord bestens gesorgt.

Ambulanzjet und Krankenwagen

Am Zielflughafen angekommen, wurde der Patient in einem Rettungswagen mit spezialisiertem medizinischen Personal zur Weiterbehandlung in die Zielklinik gebracht. Der Auftraggeber sowie die behandelnden Ärzte bedankten sich bei den Organisatoren des Transfers für die unkomplizierte und professionelle Abwicklung der Patientenverlegung aus Kasachstan von der Auftragserteilung bis zur Nachbearbeitung.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Unser erfahrenes, zuverlässiges Team ist 24 Stunden täglich für Sie da und berät Sie gerne. Kontaktieren Sie uns:

Zurück