+++ Coronavirus: Privatjets weiter schnell verfügbar +++

Sicherer Krankentransport im Flugzeug

Inhaltsverzeichnis

1. Warum fliegen und nicht fahren?

2. Geeignete Transportmittel für Ihren Krankentransport
2.1. Ambulanzflugzeug
2.2. Linienflugzeug
2.3. Hubschrauber

3. Einsatzprofile
3.1. Medizintourismus
3.2. Inländischer Krankentransport
3.3. Auslandsrückholung

4. Zusätzlicher Service
4.1. Bett-zu-Bett-Service
4.2. Unterstützung für internationale Patienten
4.3. VIP-Patienten Service

5. Flugtauglichkeit

6. Kosten und Kostenübernahme
6.1. Was kostet ein Ambulanzflug?
6.2. Übernimmt die Versicherung die Kosten?

7. Ihre Vorteile mit der Deutschen-Privatjet

8. In nur 3 Schritten zu Ihrem schnellen und sicheren Ambulanzflug

9. Haben Sie noch Fragen?

10. Jetzt Kontakt aufnehmen

Krankentransport im Privatjet

Warum fliegen und nicht fahren?

Während einer Geschäftsreise oder im Urlaub kann immer ein unerwarteter Notfall auftreten, der einen sicheren Krankentransport erfordert. Wenn ein Krankentransport nötig wird, stellt sich schnell die Frage, welches Transportmittel die richtige Wahl ist. Der erste Gedanke ist meist ein Krankentransport mittels Krankenwagen. Allerdings ist ein Krankenwagen häufig nicht die beste Option.

Ein fahrender Krankentransport ist besonders auf langen Strecken mit einer enormen Belastung des Gesundheitszustands des Patienten verbunden: Schlechte Straßen sowie Verkehrsstörungen ziehen den Transport unnötig in die Länge und führen im schlimmsten Fall zu einer Verschlechterung des Gesundheitszustands. Ein Krankenwagen eignet sich jedoch durchaus als Zubringerfahrzeug zum Flughafen oder vom Flughafen zum Zielort.

Um unnötigen zusätzlichen Stress zu verhindern ist ein Krankentransport über dem Luftweg die schnellste und sicherste Option.

Geeignete Transportmittel für Ihren Krankentransport

Je nach Patientenzustand und Strecke bieten sich verschiedene Transportmittel für einen Krankentransport an. 

Ambulanzflugzeug

Bombardier Learjet 35

Ein Transport im Ambulanzflugzeug ist die beste Wahl für Patienten jeglichen Gesundheitszustands. Das Ambulanzflugzeug enthält eine fest integrierte medizinische Ausstattung, zudem kann es individuell an die Bedürfnisse des Patienten angepasst werden. Während des Flugs ist immer ein kompetentes medizinisches Team an Bord, um den Patienten im Notfall bestmöglich zu versorgen.

Selbst intensivpflichtige Patienten sowie Babys und Kleinkinder können mittels Ambulanzflugzeug transportiert werden, da der Jet wie eine fliegende Intensivstation ausgestattet ist und auch das nötige Equipment für pädiatrische Ambulanzflüge bereithält.

Erfahren Sie mehr über Krankentransporte im Ambulanzflugzeug

Linienflugzeug

Krankentransport im Linienflugzeug

Das Linienflugzeug eignet sich für alle Patienten, die sich in einem stabilen Zustand befinden. Ein Krankentransport im Linienflugzeug kann sitzend, liegend oder in einem speziell abgetrennten Abteil erfolgen. Trotz stabilem Gesundheitszustand kann dem Patienten auch bei einem Linienflug eine medizinische Begleitung zur Seite gestellt werden. Diese führt während des Flugs einen Notfallausrüstung mit, um im Notfall eingreifen zu können. 

Für die Organisation eines Krankentransports mittels Linienflugzeug wird vonseiten der Fluggesellschaft eine Vorlaufzeit von 1 bis 2 Tagen benötigt, weshalb sehr dringende Transporte bevorzugt per Ambulanzjet stattfinden.

Erfahren Sie mehr über Krankentransporte im Linienflugzeug

Hubschrauber

Ambulanzhubschrauber

Aufgrund seiner geringeren Reichweite eignet sich der Hubschrauber eher für kürzere Krankentransporte, wie beispielsweise eine Verlegung von Krankenhaus zu Krankenhaus.

Da fast jedes Krankenhaus über einen eigenen Hubschrauberlandeplatz verfügt, kann der Hubschrauber direkt vor Ort starten und landen, was ihn besonders für zeitkritische Transporte interessant macht, da ein weiterer Transport mittels Krankenwagen wegfällt.
Für Krankentransporte auf längerer Strecke eignet sich eher eine Verlegung im Linien- oder Ambulanzflugzeug.

Erfahren Sie mehr über Krankentransporte im Hubschrauber

Einsatzprofile

Ob einen Patiententransport aus dem Ausland zurück in die Heimat, für eine Behandlung in eine renommierte Klinik im Ausland oder für eine Verlegung innerhalb Deutschlands: Die Deutsche-Privatjet führt Krankentransporte aus den verschiedensten Gründen durch, immer mit dem Ziel, den Transport so sicher wie möglich durchzuführen. 

weltweiter Krankentransport

Medizintourismus

Die Gesundheit ist das größte Gut. Deshalb wünschen sich die Menschen eine bestmögliche Behandlung durch renommierte Ärzte. Die staatlichen Gesundheitssysteme vieler Länder schränken jedoch ihren Leistungskatalog auf notwendige Behandlungen ein oder erhöhen die Behandlungskosten.

Aus diesen Gründen hat der Medizintourismus in den letzten Jahren stark zugenommen. Viele Länder bieten bestimmte Behandlungen zu besseren medizinischen oder finanziellen Konditionen an, weshalb sich immer mehr Menschen im Ausland operieren oder behandeln lassen.

Die Deutsche-Privatjet organisiert schnelle und sichere Krankentransporte für den nationalen und internationalen Medizintourismus. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Kommunikation mit den bevorzugten Kliniken, stellen einen Shuttle-Service bereit oder organisieren ein Hotelzimmer für Sie oder Ihre Begleitpersonen vor Ort.

Inländischer Krankentransport

Krankentransport im Ambulanzjet

Wenn sich die eine oder andere Klinik in Deutschland als führend in bestimmten Behandlungsmethoden erweist, entscheiden sich viele Patienten für eine Verlegung in eine andere Klinik innerhalb Deutschlands. Inländische Krankentransporte können innerhalb kürzester Zeit organisiert werden. Für Inländische Transporte eignet sich je nach Entfernung ein Krankenwagen, ein Linienflugzeug oder ein Ambulanzflugzeug, wobei ein Flug mittels Ambulanzjet häufig die schnellste und sicherste Möglichkeit darstellt.

Auslandsrückholung

Wenn im Urlaub ein Unfall passiert oder es zu einer plötzlichen Erkrankung kommt, möchten die Betroffenen oftmals so schnell wie möglich zurück in die Heimat, da die medizinischen Bedingungen in der Heimat häufig deutlich besser sind. Eine Auslandsrückholung kann von fast allen Kontinenten dieser Erde organisiert werden. Je nach Entfernung bietet sich für eine Auslandsrückholung ein Transport im Linienflugzeug oder im Ambulanzflugzeug an. Wir organisieren weltweite Auslandsrückholungen.

Vor einem Auslandsaufenthalt ist der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung empfehlenswert, da die gesetzlichen Krankenkasse die Kosten einer Auslandsrückholung in der Regel nicht übernehmen.

Erfahren Sie mehr über weltweite Auslandsrückholungen

Zusätzlicher Service

Neben der Bereitstellung des Transportmittels bieten wir noch weitere Leistungen an, die Ihren Krankentransport so sicher und patientenschonend wie möglich macht. 

Bett-zu-Bett-Service

Bett zu Bett Service

Um einen reibungslosen Ablauf Ihres Krankentransports im Flugzeug zu gewährleisten, bieten wir Ihnen weltweit unseren Bett-zu-Bett-Service an: Mit einem Kranken- oder Rettungswagen bringen wir den Patienten sicher vom Krankenhaus zum Flughafen und im Anschluss an die Landung vom Flughafen zum Zielort. Dieser Transfer ist übrigens auch mit dem Hubschrauber möglich.

Erfahren Sie mehr über unseren Bett-zu-Bett-Service

Unterstützung für internationale Patienten

Unser international aufgestelltes Team ermöglicht die direkte und unkomplizierte Kommunikation mit anderssprachigen Patienten und Familienangehörigen. Zudem übernehmen wir auch den Kontakt mit ausländischen Ärzten und Behörden. Gerne organisieren wir einen Dolmetscher, der bei allen anstehenden Arztgesprächen unterstützend zur Seite steht. Wird für die Einreise nach Deutschland ein Visum benötigt, können wir bei der Beantragung einer Sondereinreiseerlaubnis helfen. Somit können auch internationale Patienten von unserem professionellen Service profitieren.

VIP-Patienten Service

Exzellenter Service, medizinisches Know-How und maximaler Komfort: Wir bieten Krankentransporte für VIP-Patienten mit den höchsten Ansprüchen. Unser Rundum Service beinhaltet unter anderem:

  • Persönliche 24h-Betreuung durch international erfahrenes Personal
  • Weltweite Bett-zu-Bett Transporte aus einer Hand
  • Mehrsprachige Crews
  • VIP-Service für Begleitpersonen
  • Unterstützung bei allen Fragen rund um Ihren Krankentransport und den Klinikaufenthalt
  • Unterstützung bei der Einreise in das Behandlungsland
  • Dolmetscher-Service
  • Betreuung vor Ort in Landessprache

Erfahren Sie mehr über VIP-Patienten Service 

Flugtauglichkeit

Während eines Flugs kann es zu in seltenen Fällen zu Komplikationen oder einer Verschlechterung des Gesundheitszustands des Patienten kommen. Um dies zu verhindern muss vor Flugantritt die Flugtauglichkeit des Patienten überprüft werden. Mit Hilfe der medizinischen Dokumente des behandelnden Arztes überprüft der Flugarzt den Gesundheitszustand des Patienten. Sollte sich der Gesundheitszustand kurzfristig verschlechtern, entscheidet der Flugarzt ob der Patient den Flug antreten kann oder nicht.

Kosten und Kostenübernahme

Neben der Frage nach dem geeigneten Transportmittel stellt sich die Frage nach den Kosten für einen Krankentransport und ob die Versicherung möglicherweise diese Kosten übernimmt. 

Kosten krankentransport

Was kostet ein Ambulanzflug?

Bei einem Krankentransport handelt es sich immer um einen individuellen Prozess. Wie hoch die Kosten für Ihren Krankentransport ausfallen kann deshalb nicht pauschal beantwortet werden.

Verschiedene Faktoren spielen in die Kostenberechnung mit ein. Diese sind unter anderem:

  • Die Entfernung zwischen Start und Ziel
  • Der Gesundheitszustand des Patienten
  • Die Dringlichkeit des Transports
  • Die Anzahl der Begleitpersonen
  • Entsprechende Bodentransporte

Anhand dieser Indikatoren berechnen wir den individuellen Preis für Ihren Krankentransport. Gerne erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein kostenloses, unverbindliches Angebot.

Übernimmt die Versicherung die Kosten?

Übernimmt Versicherung die Kosten

Eine Übernahme der Kosten durch die Krankenkassen hängt davon ab, ob der Krankentransport medizinisch sinnvoll oder medizinisch notwendig ist. Kann am Ort des Unfalls oder der Erkrankung keine ausreichende Versorgung gewährleistet werden, ist ein Transport medizinisch notwendig. In diesem Fall zahlt die Auslandskrankenversicherung den Krankenrücktransport. 

Medizinisch sinnvoll bedeutet hingegen, dass die benötigten Behandlungen vor Ort durchgeführt werden könnten, ein Transport in die Heimat den Heilungsverlauf verbessern würde. Diesen Transport zahlen allerdings nur wenige Versicherungen.

Deshalb lohnt sich vor Abschluss der Versicherunspolice ein Blick in die Vertragsbedingungen, um zu überprüfen ob sowohl medizinisch notwenige als auch medizinisch sinnvolle Krankentransporte von der Versicherung übernommen werden. Doch keine Sorge, wenn dies nicht der Fall ist: Wir führen für Sie auch einen Krankenrücktransport ohne Versicherung durch.

Erfahren Sie mehr zum Thema Kosten und Kostenübernahme durch die Versicherung

Ihre Vorteile mit der Deutschen-Privatjet

Dank jahrelanger Erfahrung in der Organisation von Ambulanzflügen von den entferntesten Teilen der Welt, sind wir in der Lage, für jeden individuellen Fall und jede Flugstrecke das geeignetste Transportmittel bereitzustellen. Die Ambulanzflug-Experten der Deutsche-Privatjet können selbst kurzfristige Ambulanzflüge bei höchstmöglicher Rücksichtnahme auf das Wohlbefinden des Patienten organisieren.

Unser international aufgestelltes Team spricht insgesamt dreizehn Sprachen fließend. Dies erleichtert uns die Kommunikation mit ausländischen Ärzten und Behörde.

Gerade in Notsituation ist es wichtig einen kompetenten Ansprechpartner zu haben: Wir sind 24 Stunden täglich für Sie erreichbar und stehen Ihnen rund um die Uhr persönlich zur Verfügung. Wir beantworten alle Ihre Fragen zu unseren Leistungen und organisieren schnell und unbürokratisch Ihren privaten Krankentransport

In nur 3 Schritten zu Ihrem schnellen und sicheren Ambulanzflug

Bei uns ist es ganz einfach, einen schnellen und sicheren Krankentransport zu buchen. Nach 3 Schritten kann es losgehen:

  • Beratung: Zu Beginn beschreiben Sie uns in einem kostenlosen Beratungsgespräch Ihre Situation. Anschließend klären wir Sie über Ihre Möglichkeiten auf und erstellen Ihnen im Anschluss an das Gespräch ein unverbindliches Angebot, welches Sie gerne in Ruhe mit Ihrer Familie besprechen können.
  • Organisation: Wenn Sie unser Angebot akzeptieren, beginnen wir umgehend mit den Vorbereitungen für Ihren Krankentransport. Wir entlasten Sie bei der Organisation weitestgehend und übernehmen gerne die Kommunikation mit den Ärzten und Behören. Während der Vorbereitungszeit halten wir Sie über alle Entwicklungen auf dem Laufenden. Auf Wunsch kümmern wir uns auch um die Bodenambulanz zum Flughafen und vom Flughafen zum Zielort. Sobald die Organisation abgeschlossen ist, senden wir Ihnen Ihren individuellen Flugplan zu.
  • Flug: Am Abflugtag werden Sie schnell und sicher vom vereinbarten Ort zum Flughafen transportiert. Dort wartet das Flugzeug inklusive medizinischem Team auf Sie, um Sie in Empfang zu nehmen. Während des Flugs ist das medizinische Personal stets an Ihrer Seite und sorgt für eine bestmögliche Behandlung, sodass Sie rund um die Uhr versorgt sind und wohlbehalten am Zielflughafen ankommen. Von dort aus geht es auf schnellstem Weg weiter zum Zielort. 

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zum Ablauf oder zur Organisation eines Krankentransports im Flugzeug? In unseren FAQ haben wir viele weiterführende Informationen zu diesen Themen gesammelt.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir stehen Ihnen seit vielen Jahren mit unserer Erfahrung und unserer Professionalität weltweit zur Seite. Sollten Sie eine kostenlose Beratung zu einem Krankentransport im Flugzeug oder zu unseren anderen Leistungen wünschen, sind wir 24 Stunden täglich für Sie da. Kontaktieren Sie uns:

CALLBACK
SERVICE
24H KOSTENLOS CALLBACK
SERVICE
+49 (0) 202 / 75 88 69 80