Haustiere an Bord des Privatjets

Tiere im Privatjet

Hunde im Privatflugzeug

Bei der Urlaubsplanung stellt sich für viele Passagiere die folgende Frage: Wohin mit dem besten tierischen Freund? Generell empfiehlt es sich, Haustiere in ihrer gewohnten Umgebung zu lassen und sie nicht allzu oft exotischen Klimazonen oder hektischen Metropolen auszusetzen. Idealerweise gibt es jemanden in der Familie oder im Freundeskreis, der den Vierbeiner so lange betreuen kann. Ist das nicht der Fall, besteht die Möglichkeit, auf ein Hunde- oder Katzenhotel auszuweichen. Solche Optionen sind jedoch nur möglich, wenn eine Reise von langer Hand geplant ist. Gerade bei Geschäftsleuten, die oft sehr kurzfristig zu einem Meeting fliegen müssen, sind diese Varianten, einen Hund unterzubringen, nicht gegeben. Damit steht fest: Hund oder Katze müssen mitfliegen.

Das Problem: Bei den Linienflügen der klassischen Fluggesellschaften müssen Hunde meistens, getrennt von Ihnen, in einer engen Transportbox im Gepäckraum reisen. Besonders komfortabel ist das ganze Arrangement nicht; das Tier leidet sichtlich, muss auf seine Bezugsperson verzichten und kommt, je nach Flugstrecke, völlig entkräftet am Ziel an. Nicht selten sind Hunde im Frachtraum extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt, was bei manchen Rassen lebensgefährlich sein kann.

Privatjet mieten: Vorteile für einen Hund an Bord

Bei der Deutschen-Privatjet bekommen Sie hingegen einen großen Vorteil in Bezug auf Ihr Haustier: In einem Privatjet reisen Hund oder Katze selbstverständlich in der Kabine ohne Transportbox mit und genießen den gleichen Komfort des Privatfluges wie Sie auch. Dies ist oft der Hauptgrund, warum manche Hundebesitzer einen Privatjet buchen.

Damit wissen Sie zu jeder Zeit, dass es Ihrem Haustier während des Fluges gut geht. Selbstverständlich kümmern wir uns auf Wunsch auch um die Verpflegung Ihres Hundes und stellen sein bevorzugtes Futter sowie ausreichend Trinkwasser bereit.

Ein Tipp: Geben Sie uns bei der Buchung Ihres Privatjet Charters einfach kurz Bescheid, dass Sie Ihren Hund in der Kabine transportieren möchten. Wir berücksichtigen Ihren Wunsch gern und kümmern uns um die komfortabelsten Flugbedingungen für Frauchen, Herrchen und die Tiere. Haben Sie weitere Fragen rund um die Mitnahme Ihres Haustiers im Privatjet? Dann rufen Sie uns einfach an oder füllen unser Kontaktformular aus, wir stehen Ihnen 24 Stunden täglich zur Verfügung.

Weltweite Transporte weiterer Tiere, auch der Nutztiere, Pferde oder exotischer Spezies - selbstverständlich auch in größeren Mengen - realisieren wir in unserer Frachtcharter-Abteilung gern für Sie.

CALLBACK
SERVICE
24H KOSTENLOS CALLBACK
SERVICE
+49 (0) 202 / 75 88 69 80