+++ Coronavirus: Privatjets weiter schnell verfügbar +++

Haustiere an Bord des Privatjets

Das Haustier gilt als treuer Begleiter. Auch während einer Flugreise wünschen sich viele Tierbesitzer, dass ihr Haustier während des Flugs in der Flugzeugkabine mitreisen kann. Bei der Planung eines Urlaubs oder einer Geschäftsreise stellt sich für viele Passagiere natürlich die Frage: wohin mit dem vierbeinigen Freund? Unter Umständen können Familie und Freunde das Haustier für ein paar Tage betreuen und auch der Aufenthalt in einem Hunde- oder Katzenhotel ist bei rechtzeitiger Planung möglich. Doch viele Urlaubs- und Geschäftsreisende möchten auch unterwegs auf Ihren vierbeinigen Liebling nicht verzichten und wünschen sich, dass ihr Haustier während einer Flugreise in der Flugzeugkabine mitreisen kann. Doch leider ist das nicht immer möglich. 

Tiere im Privatjet

Mitnahme von Hunden und Katzen: Besser nicht im Linienflugzeug

Bei Linienflügen der klassischen Fluggesellschaften müssen Hunde und Katzen meist getrennt von Ihnen in einer engen Transportbox im Gepäckraum reisen. Dieses Arrangement ist natürlich nicht besonders komfortabel: Das Tier leidet sichtlich, muss auf seine Bezugsperson verzichten und kommt womöglich völlig entkräftet am Ziel an. Nicht selten sind die Tiere im Frachtraum extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt, was bei manchen Rassen lebensgefährlich sein kann. Auch der menschliche Passagier kann den Flug kaum genießen, wenn er sich ständig fragt, wie es dem tierischen besten Freund im Frachtraum gerade geht.

Privatjet mieten: Vorteile für Hunde und Katzen

Wenn ein Linienflug aus den oben genannten Gründen nicht infrage kommt, bietet ein Privatjet eine komfortable Lösung für Mensch und Tier.

Anders als bei kommerziellen Flügen fliegen Hund und Katze in einem Privatjet selbstverständlich bequem mit ihrem Herrchen in der Kabine des Flugzeugs. Dort genießen Sie den gleichen Komfort wie Sie. So müssen Sie sich nicht vor dem Flug von Ihrem Haustier verabschieden und können jederzeit sicher sein, dass es Ihrem Haustier während des Flugs gut geht. 

Da jedes Land bestimmte Voraussetzungen für die Einreise von Haustieren hat, kümmern wir uns neben der Bereitstellung des passenden Privatjets auch um die Kommunikation mit den zuständigen Stellen am Ankunftsflughafen, sodass Sie ganz problemlos am Flughafen ein- und auschecken können und stressfrei reisen können.

Selbstverständlich kümmern wir uns auf Wunsch auch um die Verpflegung Ihres Haustiers an Bord des Jets. Gerne stellen wir das bevorzugte Futter sowie ausreichend Trinkwasser zur Verfügung. Beachten Sie, dass Sie uns bei der Buchung Ihres Privatjet-Charters einfach kurz Bescheid geben, dass Sie Ihr Haustier in der Kabine transportieren möchten. Wir berücksichtigen Ihren Wunsch gerne und kümmern uns um die komfortabelsten Flugbedingungen für Frauchen, Herrchen und die Tiere.

Ob eine Reise nach Großbritannien oder in die USA: Selbst Transkontinentalflüge sind in unseren komfortablen Privatjets problemlos mit Haustier möglich

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie noch Fragen zur Organisation und zum Ablauf eines Privatjet-Charters haben, empfehlen wir Ihnen unsere FAQ. Hier haben wir viele ausführliche Informationen für Sie gesammelt.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wenn Sie ein Privatflugzeug für Sie und Ihr Haustier benötigen, können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. Für eine kostenlose Beratung oder ein unverbindliches Angebot steht Ihnen unser erfahrenes Team 24 Stunden täglich zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns:

CALLBACK
SERVICE
24H KOSTENLOS CALLBACK
SERVICE
+49 (0) 202 / 75 88 69 80